FANDOM


Clay war ein Agent der B.U.A.P., der in dem 2004 erschienenem Film Hellboy vorkommt.

GeschichteBearbeiten

Agent Clay war mehrere Jahre lang der Partner von Hellboy, bevor diese Position an John Myers weitergegeben wurde. Clay und Hellboy verstanden sich gut miteinander, abgesehen davon, dass Hellboy ihn gerne damit aufzog, dass Clay sich ein Haartransplantat für seine allmählich durchkommende Glatze holen wollte.

Seine Rolle im Film ist die eines kompetenten Agenten, der als Verstärkung für Hellboy dient, als sie Sammael jagen. Sie suchen ihn und seine Eier im U-Bahn-System von New York, als plötzlich Karl Ruprecht Kroenen auftaucht und Hellboy vom Rest der Gruppe trennt. Clay wird kurz darauf von Kroenen erstochen.

Als Hellboy ihn schließlich findet, ruft er sofort nach medizinischer Verstärkung. Das letzte, was man von Clay hört, ist Tom Mannings Vorwurf an Hellboy, dass sie wegen ihm zwei Agenten verloren hatten und Agent Clay vermutlich nicht die Nacht überstehen wird.